Wolle – direkt vom Handfärber – aus Bremerhaven

Wir stellen für dich in unserer Manufaktur in professioneller und liebevoller Handarbeit individuell handgefärbte Wolle her. Individuelles und handgefertigtes ist im Trend, denn weit ab von der Masse zeigt sich immer Stil und Klasse. Durch ausschließliche Verwendung von hochwertigen Materialien, unter Beachtung des Ökosystems unseres Planeten, planen, konzipieren und fertigen wir.
Mit unserer handgefärbten Wolle kaufst du, egal ob für Pullover, Jacken, Mützen, Schals, Tücher, Socken etc. garantierte Unikate.
Durch jahrelanges Studium verschiedenster handwerklicher Berufe sind wir durch unser Team in der Lage Professionalität mit Individualität, Kunst, Kreativität und handwerklichem Geschick zu verbinden.

Wir leben in unserer Handfärber-Manufaktur unseren Traum von handgefärbter Wolle.

Wir haben für Dich in unserem Online-Shop aktuell

Insgesamt

885

Produkte

Davon sind

37

Wollpakete

sowie

22

Zwillinge

und

16

Bobbel

Bis zu 2x monatlich füllen wir unseren Online-Shop mit neuen Färbungen und Waren auf

Schau doch öfter mal vorbei, es gibt immer wieder etwas neues zu Entdecken

Unsere Wollqualitäten

Unsere Standards

Wolloholiker Basic, Special effects und Wilde Matrosen

75% Schurwolle (superwash ausgerüstet, 4fach verzwirnt), 25% Polyamid, LL: 420 m auf 100 g Strang

Die Basic ist die Basis für unsere Sockenwolle. Allerdings ist diese Qualität für Socken alleine viel zu Schade. Du kannst damit sehr gut auch Tücher, wie z. B. unser Rosanna-Tuch und das Aurelia-Tuch, Mützen, Schals, Handschuhe, Stulpen, Jacken und Pullover stricken.

Unsere Special effects ist die aufwändiger gefärbte Variante der Wolloholiker Basic. Bei der Basic handelt es sich zu meist um einfarbige Stränge, die farblich zu der Special effects passen. Die Special effects ist ein- oder mehrfarbig, und mit Speckels (kleine farblich passende Sprenkel) versehen.

Unsere Wilde Matrosen sind – wie die Special effects – in einem aufwändigerem Färbeprozess hergestellte Variante der Wolloholiker Basic. Unsere „Wilden Matrosen“ bestechen durch ihre wildere Farbgebung, sie bestehen immer aus drei Farben – auch mit Sprenkel. Durch die spezielle Färbung entsteht bei Socken ein „wildernder“ Effekt.

Wolloholiker Basic 6fach

Basic 6fach – 75% Wolle (Schurwolle, superwash ausgerüstet, 6fach verzwirnt), 25% Polyamid, LL: 420 m auf 150 g Strang, NS: 3,5 bis 6.

Die Basic 6fach ist die 6fädige Variante unserer Wolloholiker Basic.

Wolloholiker Ballertuutje

Ballertuutje – 50% Wolle (Schurwolle, 24 mic., superwash, mulesing-frei), 25% Baumwolle, 25% Polyamid, LL: ca. 420 m auf 100 g Strang, NS: 2-3,5.

Die handgefärbten Ballertuutje Stränge sind sehr weich, strapazierfähig, formstabil, waschmaschinenfest, filzfrei, farbecht und hautsympathisch.

Wolloholiker Glitzer

Glitzer – 71% Wolle ( Schurwolle, superwash ausgerüstet, 4fach verzwirnt), 24% Polyamid, 5% Polyester, LL: 400 m per 100 g Strang, NS: 2 bis 3.

Die Glitzer ist von der Zusammensetzung eine Sockenwolle und enthält durch den 5%-Polyester-Glitzerfaden ein zusätzliches Highlight das nicht kratzt.

Wolloholiker Kluntje

Kluntje – 75% Wolle (Schurwolle 28 Mikron, mulesingfrei), 25% Polyamid, LL: 420 m per 100 g Strang, NS: 2 bis 3,5.

Die Kluntje überzeugt durch ein gleichmäßiges Strickbild und farbig eingewebten Multicolor-Effekten.

Wolloholiker Tweed

Tweed – 75% Wolle (südamerikanische Schurwolle, 28 Mikron, mulesingfrei, superwash ausgerüstet, mit kleinen Tweednuppsis), 20% Polyamid, 5 % Viskose, LL: 420 m auf 100 g Strang, NS: 2 bis 3.

Die Tweed ist eine 4fach verzwirnte Sockenwolle, sie ist sehr weich, formstabil, waschmaschinenfest, filzfrei, farbecht und hautsympathisch. Dieses Garn ist nicht einfach nur für Socken geeignet, sondern eignet sich auch sehr gut für Tücher, Mützen, Jacken und Pullover.

Unsere Schätze

Wolloholiker Fishtown (dk)

Fishtown (dk) – 50% Wolle (Merino, 22 mic.), 30% Wolle (Baby-Alpaka, 22 mic.), 20% Seide (Maulbeerseide), LL: 300 m auf 100 g Strang, NS: 3 bis 4.

Durch den Seidenanteil ist die Fishtown zart glänzend und griffig. Die Textur dieses Garns wird durch den Merino- und Baby-Alpaka-Anteil kuschlig weich. Die Fishtown eignet sich ganz wunderbar für Oberteile, Jacken, Schals, Mützen etc.

Wolloholiker Hasenpups

Hasenpups – 70% Wolle, 20% Polyamid, 10% Angora; LL: 420 m auf 100 g Strang, NS: 2,5 bis 4,5.

Die Hasenpups ist federleicht, sehr ergiebig und gibt Deinen Projekten einen besonderen Look, egal ob Du es einzeln oder mit anderen Qualitäten verstrickst. Die Hasenpups ist perfekt für kleinere Projekte wie Tücher, Schulterwärmer, edle Jacken und feminine Tops.

Wolloholiker Merino High-Twist

Merino High-Twist – 100% Wolle (australische Merino), 22 Mikron, mulesingfrei, LL: 400 m auf 100 g Strang, NS: 3 bis 4,5.

Bei der Merino High-Twist handelt es sich um ein sehr elastisches und besonders weiches, 3-fädiges Garn aus feinster Merinowolle. Dieses Garn ist für Mützen, Schals, Pullover, Jacken und auch für Tücher, wie z. B. unser Rosanna-Tuch und das Aurelia-Tuch etc. und lässt sich perfekt stricken.

Wolloholiker Parlsnoor

Parlsnoor – 100% Wolle (Merino extrafine, 19,5 Mikron), LL: 400 m auf 100 g Strang, NS: 3 bis 4.

Die Parlsnoor ist ein Perlgarn mit einem zarten Glanz, herrlich leicht und angenehm auf der Haut. Perfekt für Babykleidung. Strukturmuster jeglicher Art kommen gut zur Geltung. Das ergiebige Material ist besonders formstabil wie auch atmungsaktiv. Es eignet sich für Jacken, Tücher, Schals, Oberteile etc., auch für die Strickmaschine geeignet.

Wolloholiker Pinta

Pinta – 60 % Wolle, 20 % Seide, 20% 60 % Schurwolle (Merino extrafine, 21,5 mic., Mulesingfrei), 20 % Seide (Maulbeerseide), 20% Ramie, LL: 425 m auf 100 g Strang, NS: 3.

Die Pinta ist ein vierfädiges Garn, dass sich durch seine hervorragende Trageeigenschaften auszeichnet. Die Zusammensetzung von Merino, Seide und Ramie geben Deinem Handarbeitswerk einen leichten Glanz, die Pinta kratzt nicht und trägt sich wunderbar leicht auf der Haut. Sie ist für alle Deine Projekte geeignet.

Wolloholiker Plüschmors

Plüschmors – 75% Wolle (Merino extrafine, 19,5 mic.), 25% Polyamid, LL: ca. 400 m auf 100 g Strang, NS: 3 bis 6.

Diese exquisite und kuschelweiche Wolle ist einfach Super, wenn Du z. B. keine normale Garne aus Schurwolle verträgst, oder einfach nicht magst. Aus der Plüschmors lassen sich Jacken, Pullover, Tücher, Mützen, Schals, Socken und vieles mehr stricken und häkeln.

Wolloholiker Seidenraupe

Seidenraupe – 70% Wolle (extrafeine Merino), 30% Seide, LL: 400 m auf 100 g Strang, NS: 2,5 bis 4,5.

Durch den 30 prozentigen Seidenanteil und einer extrafeinen Wolle (Merino) mit 19,5 Micron, wird der Seidenraupe einen besonderen Glanz verliehen, der das Garn zu etwas ganz besonderem macht. Bis auf Socken ist unsere Wolloholiker Seidenraupe für alle Deine Projekte geeignet.

Wolloholiker Smutje

Smutje – 80% Wolle, 20% Seide, LL: ca. 400 m per 100 g Strang, NS: 2,5 bis 3,75.

Diese wirklich feine, mulesingfreie Wolle (Merino) mit hochwertiger Seide (Maulbeer) ist einfach Klasse. Es ist natürlich besonders weich, glänzend, angenehm und lässt sich perfekt stricken. Die Smutje ist – außer für Socken – für alle Deine Projekte geeignet.

Unsere Highlights

Wolloholiker Bangbüx

Bangbüx – 75% Wolle (Merino extrafine, 19,5 mic.), 25% Polyamid, LL: ca. 800 m auf 100 g Strang, NS: 3 bis 6.

Durch spezielle Herstellungsverfahren und die sehr gute Roh-Qualität der Basiswolle ist die Bangbüx ein zauberhaft voluminöses Lacegarn. Ein dichtes und gleichmäßiges Maschenbild erreichts Du mit der Nadelstärke 3 bis 6.
Du kannst die Wolloholiker Bangbüx für alle Strickprojekte verwenden. Angefangen von Socken mit zartem Lacemuster, dann in kleinerer Nadelstärke, über Jacken bis hin zu Tüchern etc.

Wolloholiker Plüüster

Plüüster – 80% Wolle (Mohair, 21 mic.), 20% Polyamid, LL: 900 m auf 100 g Strang, NS: 3 bis 4.

Dieses federleichte Mohairgarn gibt Deinen Kleidungsstücken einen ganz besonderen Look, egal ob Du die Plüüster mit einer unserer anderen Qualitäten verstrickst, oder in Deinem Projekt einzeln verarbeitest. Es ist perfekt für Projekte wie Tücher, Schulterwärmer etc.

Wolloholiker Scheißerchen

Scheißerchen – 75% Wolle (Merino extrafine, 19,5 mic.), 25% Polyamid, LL: ca. 600 m auf 100 g Strang, NS: 3 bis 4.

Durch spezielle Herstellungsverfahren und die sehr gute Roh-Qualität der Basiswolle ist die Scheißerchen, ein zauberhaft voluminöses und megaweiches Lacegarn. Ein dichtes und gleichmäßiges Maschenbild erreichts Du mit der Nadelstärke 2,5 bis 4.
Du kannst die Wolloholiker Scheißerchen für alle Strickprojekte verwenden. Angefangen von Socken auch mit zartem Lacemuster (NS 2,5), über Jacken bis hin zu Tüchern etc.

Wolloholiker Seidenlace

Seidenlace – 70% Wolle (extrafeine Merino), 30% Seide, LL: ca. 600 m per 100 g Strang, NS: 3,5 bis 4.

100 g pure Eleganz – das perfekte Garn für edle Projekte.
Bei der Seidenlace handelt es sich um ein hauchfeines Lacegarn mit einem extra Seidenanteil für zartes Strickwerk. Die Seidenlace ist hervorragend für Deine Lace-Projekte, wie z. B. Tücher, Jacken und anderen tollen Lacegarn-Projekten geeignet.

Wir führen neben unserem eigenen Label auch hochwertige Garne von Pascuali und Drops

Wolloholiker-Blog

  • Großes Perlmuster stricken

    Wie strickt man denn eigentlich ein großes Perlmuster? Es ist schon ein paar Jährchen her, da hatte ich mir selber immer wieder diese Frage gestellt. Ich konnte zwar das Perlmuster stricken und war von der Elastizität dieses Strickmusters sehr angetan, wusste jedoch nicht dass es ein kleines Perlmuster und ein großes Perlmuster gibt und was… Großes Perlmuster stricken weiterlesen

  • Jetzt neu, das Häkeltuch Adeline

    Unser Häkeltuch Adeline, wir nennen dieses zauberhafte Tuch auch Häkelstola, ist ein sogenanntes „1-Strang-Projekt“. Das bedeutet, dass du mit einem Strang Lacegarn tatsächlich ein Projekt häkeln kannst. Warum heißt diese kostenlose Häkelanleitung die du auf unserem Youtube-Kanal Gabriele von Wolloholiker finden kannst denn eigentlich Adeline? Diese Frage erreichte uns verschiedentlich in der Vergangenheit und deswegen… Jetzt neu, das Häkeltuch Adeline weiterlesen

  • Tag der verlorenen Socke

    wolloholiker Fine Merino Socks Socken stricken

    Ein Internationaler Tag der verlorenen Socke, das gibt es wirklich? Ja, du hast richtig gelesen, es gibt tatsächlich einen internationalen Tag der verlorenen Socke. Ich bin Ende April im Internet beim surfen per Zufall über diesen Welttag der verlorenen Socke gestolpert und im ersten Moment musste ich doch sehr, sehr schmunzeln und hatte mich daraufhin… Tag der verlorenen Socke weiterlesen

  • Was ist denn eigentlich Stress?

    Dass sich übermäßig viel Stress oder der falsche Umgang damit, negativ auf die physische und psychische Gesundheit auswirkt, ist angesichts aktueller Forschung nicht zu leugnen. Jeder von uns kann diese Erkenntnisse, mit Sicherheit durch eigene Erfahrungen bestätigen. Wir sollten häufig in uns hineinhorchen, um die Auswirkungen von negativem Stress frühzeitig an uns selbst zu erkennen.… Was ist denn eigentlich Stress? weiterlesen

Gabriele Sinzig-Freese die Wolloholikerin
Home 3

Ich über mich für Dich

Die Wolloholikerin
Gabriele Sinzig-Freese

wolloholiker.de – Auf diesem Blog geht es um Kreatives, um alles rund um Nadeln, Fasern, Wolle, Garn, stricken, spinnen und färben. Es geht um all die kreativen Dinge die mich und mein Leben ausmachen, mich ausfüllen und bereichern. Allerdings ist größte Vorsicht beim Lesen geboten, denn vor einigen Jahren sagte ich: „Färben werde ich nicht auch noch, stricken, spinnen usw. reichen völlig aus, mehr Zeit habe ich nicht“. Und jetzt habe ich in meinem Shop fast nur noch handgefärbte Wolle.

Die die an der Nadel hängen – Ich glaube an eine Welt, in der Menschen mutig ihren Weg gehen, um ihre innere Mitte zu finden. Um dadurch die Möglichkeit zu haben sich ihrer Kreativität mehr und mehr zu öffnen. Mit wunderschönen Garnen zu stricken, spinnen oder zu weben. Deshalb färbe ich weil das Färben Dir diese drei Dinge möglich macht.

Knit fast die warm – Du bekommst auf diesem Blog wertvolle Tipps, Anleitungen und Tricks unter anderem rund ums Stricken. Außerdem helfe ich dir kreative Ideen zu sammeln, wertvolle Anregungen zu bekommen, Deinen Stash zu vergrößern und sogar Dein Wissen rund um alte Handwerkstechniken wie stricken zu vergrößern.

Persönliches – Hallo, ich bin Gabriele, verheiratet und lebe an der Nordsee. Ich habe keine Haustiere nur Bettmilben. Ich habe Erwachsenenbildung studiert, und hatte vor meinem „Wolloholiker-Leben“ hauptberuflich mit Menschen, Kommunikation und Organisation zu tun. Seit 2018 bin ich Selbstständig und betreibe den Wolloholiker-Laden nebst Online-Shop, sowie den Wolloholiker-Blog. Ich probiere gern Neues, teste mich auch gerne selber aus und bin neugierig. So habe ich die Chance zu lernen dass ich etwas eben nicht kann (oder mag) wie zum Beispiel Rad fahren, leckeren Kuchen backen oder als Moderatorin zu arbeiten. Ich bin wollsüchtig und hänge an der Nadel.

Bleiben wir in Kontakt:
Facebook
Bloglovin
Instagram
Pinterest

Liebe Grüße, Eure Wolloholikerin,
Gabriele Sinzig-Freese

Kontakt