…für lila Zimtstangen und die, die an der Nadel hängen…

Die verstrickte Dienstagsfrage #05/2014

150 150 lila Zimtstange

wollschafheader3

Ich habe nun einige Jahres-Statistiken der Strickblogger gesehen und frage mich, wie groß die Schränke dieser kreativen Menschen sind, um diese Mengen auch noch nach einigen Jahren unterzubringen, denn schließlich will man ja Selbstgestricktes nicht nach einiger Zeit schon entsorgen (ich habe das große Glück ein eigenes Zimmer – Gästezimmer- dafür benutzen zu können).

Viele schaffen es ja locker 20-40 Oberteile pro Jahr zu stricken.

Also Ihr Lieben, ich bin ganz neugierig auf eure Unterbringungsmöglichkeiten.

Vielen Dank an Carina für die heutige Frage!

Liebes Wollschaf bzw. liebe Carina, vielen Dank für die heutige Dienstagsfrage (na dann will ich mal….)
Eigentlich ganz flott beantwortet: Wir wohnen sehr großzügig und mein Platzproblem beschränkt sich auf meinen Stash der irgendwie immer größer wird. Die gefertigten Teile haben noch massig Platz in meinem Schrank. Insbesondere dieses Jahr wird der Platz mehr werden sollte ich langsamer nadeln als sonst, denn ich mache ja bei der Kampagne „Ich kauf nix“ mit in diesem Jahr.

„Das Leben ist kurz – strick schneller“ sagte die lila Zimtstange und lächelte, beugte ihren Kopf zum Strickzeug.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.