Tag der verlorenen Socke

wolloholiker Fine Merino Socks Socken stricken

Ein Internationaler Tag der verlorenen Socke, das gibt es wirklich? Ja, du hast richtig gelesen, es gibt tatsächlich einen internationalen Tag der verlorenen Socke. Ich bin Ende April im Internet beim surfen per Zufall über diesen Welttag der verlorenen Socke gestolpert und im ersten Moment musste ich doch sehr, sehr schmunzeln und hatte mich daraufhin… Tag der verlorenen Socke weiterlesen

Meine Juneberry ist fertig

Meine Juneberry aus Wolloholiker-Basic

Juneberry Cardigan Sie ist fertig mein Juneberry Cardigan und ist, wie ich meine, wunderschön geworden. Die Juneberry ist ein etwas längerer Cardigan der Designerin emteedee. Die Anleitung hierzu ist sowohl auf deutsch als auch auf englisch zu erhalten und als Kaufanleitung auf Ravelry per Download zu bekommen. Anfänglich hatte ich mich nicht so recht rangetraut… Meine Juneberry ist fertig weiterlesen

Neue Socken braucht die Frau

Neue Socken braucht die Frau Socken im [Rechts-Links-Muster] Kleine Leiter Die letzten Tage habe ich die verschiedensten traditionellen Rechts-Links-Muster angestrickt. (Kleine Nähkästchenplauderei: ich arbeite an einer Sommerdecke aus Baumwolle, passend zu meinem Mädchenzimmer in Pastelltönen, kleine gestrickte Rechtecke in verschiedenen Mustern.) Dabei ist mir aufgefallen dass ich aus so einigen Mustern Socken stricken könnte. Gesagt… Neue Socken braucht die Frau weiterlesen

[Wir sind weiter im Sockenfieber] Socken: Männersocken stricken

Männersocken – das Sockenfieber greift weiter rasant um sich im Hause derer von Zimtstange… Und wieder haben mich die Socken fest im Griff, denn ein weiteres Paar Socken braucht der Mann. Dabei dachte ich zuerst dass Männersocken stricken überhaupt keinen Spaß macht und bei größeren Füßen sich der Fußteil ewig hinzieht beim stricken. Doch bei… [Wir sind weiter im Sockenfieber] Socken: Männersocken stricken weiterlesen

Socken stricken für den Mann

Neue Socken braucht der Mann – auch der Herr des Hauses Zimtstange liebt handgestrickte Socken. Es begab sich aber in der Zeit, als die kleine lila Zimtstange ein Paket öffnete und völlig entzückt das Opal-Abo öffnete, welches bekanntlich 4x im Jahr „einpackerlt“, einen traum/graugrünen Bobbel in Händen hielt und sogleich wusste was sie daraus stricken… Socken stricken für den Mann weiterlesen

Das Färbefieber ist im Hause Zimtstange ausgebrochen

Pfingsten 2014 , wunderschönes Wetter (zumindest zwischen den Schauern) mit angenehm warmen Temperaturen luden förmlich für Freiluftbeschäftigungen ein. Im Hause Zimtstange artete dies in einen wahren Farbenrausch aus. Zwei Kilogramm Sockenwolle freuen sich nun bunt ihres neuen Lebens und warten im Stash auf klappernde Stricknadeln. Da meine Fotokünste nicht so wirklich die Besten sind, kann… Das Färbefieber ist im Hause Zimtstange ausgebrochen weiterlesen

[Leipziger Wollfest] Hüpfende Kammzüge und die Ausbeute

Dieses Jahr, am Sonntag den 14.04.2014, habe ich mit meiner Freundin zum ersten Mal das Leipziger Wollfest besucht. Bei einer Fahrstrecke von etwas mehr als 400 km einfach war ich abends doch etwas platt. Und wer jetzt denkt, ich würde jetzt in meinem Leipziger Wollfest Bericht in Jubel ausbrechen, diejenige oder derjenige täuscht sich komplett.… [Leipziger Wollfest] Hüpfende Kammzüge und die Ausbeute weiterlesen

Das Färbefieber geht um – Sockenwolle färben

Wolle färben – das war etwas, das ich „nicht auch noch“ anfangen wollte. Viele meiner Freundinnen färben Sockenwolle, sehr wenige färben auch Kammzüge. Und immer wenn sie von ihren Färbeaktionen berichteten, neue Stränge zum bestaunen mitbrachten war ich völlig fasziniert. Auch im Internet gibt es inzwischen viele Färberinnen die Ihre handgefärbten Stränge verkaufen. Kaum schaut… Das Färbefieber geht um – Sockenwolle färben weiterlesen

Wollsucht – die Beweisfotos

Die kleine Lila Zimtstange ist bekanntermaßen eine bekennende Wollsüchtige. Dieses Thema hatte sie hier im Blog bislang noch nicht angesprochen. Näher ausführen möchte sie dies jetzt auch nicht wirklich, so lässt sie lieber Fotos sprechen. PS: meine Lieblingswolldealerin ist Carolin Crull von Lanade (Drops Superstore) Schnell (in Wirklichkeit Blitzschnell), super freundlich und in jeder Hinsicht… Wollsucht – die Beweisfotos weiterlesen