Wolloholiker - der Blog

…für lila Zimtstangen und die, die an der Nadel hängen…

RVO: ein Traumpullover ist fertig

150 150 lila Zimtstange

RVO, Raglan von Oben – ein Traumpullover ist fertig geworden

Endlich, nach mehreren angefangenen und wieder aufgeribbelten RVO (Raglan von Oben) ist es mir tatsächlich gelungen in knapp 1,5 Wochen einen (meinen) Traumpullover aus Drops Air fertig zu stellen.

Raglan von Oben (RVO)

Irgendwie hab ich mich vor meinem neuen Traumpullover trotz Raglanrechner und Maschenprobe immer verrechnet….…und die RVOs die ich in der Vergangenheit angestrickt hatte waren grundsätzlich zu eng, zu klein, zu groß, blöd, unschön, also einfach und wirklich richtig Murks. Daraus folgte, dass ich Mister Ribbler zu Tee und Keksen einlud, um meinem Murks ein Ende zu machen indem ich alles wieder aufribbelte.

Doch dann entdeckte ich die Anleitung Winter Wine von Drops und das super tolle Garn Drops Air das ich bei Lanade gekauft hatte und siehe da, es strickte sich wie „geschmiert Brot“. Normalerweise komme ich mit den Dropsanleitungen nicht so ganz klar, vllt. liegt es auch grundsätzlich an (viel) Textanleitungen, diesmal jedoch keinerlei Probleme. Keine Verständnisprobleme irgendwelcher Art, es strickte sich einfach toll. Lediglich die Zunahme der Raglanschrägen habe ich etwas abgewandelt. Die Zunahmen sollten über zwei Maschen beidseitig jedes Maschenmarkierers erfolgen, eine Reihe ohne Zunahme und dann die Wiederholung der Zunahmen. Ich habe anfangs in jeder Reihe beidseitig des Maschenmarkierers eine Masche zugenommen und die Raglanschräge 2 Zentimeter verlängert damit der Traumpullover für mich auch ein individueller Traumpullover wird. Eine Nummer größer, etwas längere Ärmel und Rumpfteil, ein etwas größerer Halsausschnitt, einfach ein Pullover zum reinkuscheln. Doch dennoch im Büro tragbar, entweder mit einem schicken Tuch oder aber einer Hemdbluse drunter. Noch heiß und frisch von den Nadeln runter habe ich ihn auch schon getragen.

Und hier die Fotos, wobei ich vorwegschicken muss, sie sind nicht gut geworden, die Lichtverhältnisse waren äußerst bescheiden.

My beautiful picture

Traumpullover aus Drops Air

My beautiful picture

Mein Traumpullover aus Drops Air in einem etwas besseren Lichtverhältnis und nahezu der Orginalfarbe.

Jedenfalls bin ich so begeistert von der Drops Air (fast reines Alpaka) und der Anleitung, dass ich den zweiten Winter Wine auch schon angenadelt habe. Diesmal in schwarz und nicht wie meinen „Ersten“ in grau.

My beautiful picture

Der zweite Traumpullover aus Drops Air

In diesem Sinne, Euch allen eine zauberhafte Strickzeit, Gabriele

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.