Wolloholiker - der Blog

…für lila Zimtstangen und die, die an der Nadel hängen…

Die verstrickte Dienstagsfrage vom Wollschaf #24/2014

150 150 lila Zimtstange

Als die kleine lila Zimtstange auszog und von da ab begann jeden Dienstag das Wollschaf liebevoll zu beäugen (OK nicht jeden, aber fast jeden Dienstag…) fieberte die Kleine der Dienstagsfrage förmlich entgegen. In ihrer kleinen lila Welt schien es fast so, als ob das Wollschaf ihre Fragen nur an sie stellte. Ihr kleines Herz schlug wahrlich Purzelbäume, die Worte quollen aus ihr heraus und klapperten nur so auf der Tastatur bis der heutige Dienstag kam….

Ops, dachte sich die kleine lila Zimtstange, das ist mal ne Frage und las sich schnell durch was die anderen Bloggerinnen so schrieben. Erstaunt las sie weiter, klickte sich durch die Antworten und las erstaunt, dass die Antworten auch aus Archiven stammten wie die Frage vom Wollschaf. *mhhh* brummte sie so in sich hinein wie kleine lila Zimtstangen eben in sich hineinbrummen und schubste den einen Gedankengang der immer wieder durch ihr lila Köpfchen ging beiseite. Sie getraute sich nicht so wirklich den Gedanken zu Ende zu denken und da dieser Gedanke gar zu hartnäckig war, sagte sie ihn einmal laut vor sich hin in der Hoffnung er möge verschwinden. „Möchten die SrrickbloggerInnen denn nur Fragen haben auf die sie antworten können oder sind nicht wirklich neugierig?“ Dann setzte sie sich hin und begann einen Brief (selbstverständlich verziert mit vielen kleinen lila Herzchen und allerliebsten Wölkchen) an das Wollschaf zu schreiben.

 

Liebes Wollschaf,

vielen herzlichen Dank für Deine heutige Dienstagsfrage. Sie ist kompliziert zu beantworten denn auf der einen Seite hat die kleine lila Zimtstange natürlich verschiedene Frage an einzelne Strickbloggerinnen, doch es scheint mir, dass die kleine lila Zimtstange diese Fragen direkt an die Bloggerinnen persönlich stellen sollte, anstatt die Fragen in eine Antwort auf die Dienstagsfrage zu sammeln. Und natürlich hat sich die kleine lila Zimstange auch überlegt warum Du diese offene Frage stellst, eine prompte zimtig-lila Antwort ist mir dann leider auch nicht eingefallen.

Was die kleine lila Zimtstange jedoch gerne im Allgemeinen von anderen BloggerInnen wissen würde wäre:

  • was sie persönlich antreibt oftmals jahrelang ihren Blog mit Inhalten zu füttern
  • wie sie auf die verschiedenen Kategorien ihrer Blogs kamen, bzw. ihren Stil gefunden haben. War dies im Vorfeld so geplant, entwickelte sich alles im Laufe der Zeit
  • ein Notfallplan wenn der Blog weg wäre, gibt es den? (richtig weg, nicht mehr herstellbar)
  • Wenn man wirklich nicht mehr bloggen könnte, was würde man dann machen, würde viel fehlen = was bedeutet das Strickbloggen individuell, welchen Stellenwert und welchen Raum nimmt der Blog ein, welche Bedeutung hat der Blog inzwischen
  • was für Strickprojekte werden bevorzugt im Sommer gestrickt

Ja, liebes Wollschaf, das wars dann auch schon. Es könnte sein, dass die eine oder andere Frage schon einmal gefragt wurde, doch kleine lila Zimtstangen wühlen nicht so gerne in Archiven rum. Mag sein, dass sie zu faul dazu sind, bitte sehe es ihr nach!

Mit freundlichen Zimtgrüßen,

die kleine lila Zimtstange

Und dann steckte sie den Brief in den Umschlag ‚Speichern‘ und warf ihn in den Kasten auf dem ‚Veröffentlichen‘ stand.

 

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.